Startseite / Vollspektrumlicht / Leuchtmittel konventionell | In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

EVG

Diese nicht dimmbaren mehrfach EVG's (elektronisches Vorschaltgerät) sind zum Einbau durch Elektrofachkräfte gedacht. Gerne bieten wir ihnen aber auch unseren Einbau-, und Austauschservice an.
Nachfolgende EVG's sind ebenfalls als dimmbare Variante lieferbar, (Preis auf Anfrage).

DIE VORTEILE AUF EINEN BLICK
S
chnelle Installation. Sofort gesünder unter (fast) flimmerfreiem Licht arbeiten und leben. Extrem energiesparend, benötigt nur 2/3 des normalen Energiebedarfs! Verlängert die Lebensdauer der Röhren enorm - bis um das Zweifache. Bei vielen ähnlichen Produkten teilt man sich die Vorteile mit diversen Nachteilen. Hier nicht! Sie werden begeistert und bestimmt genauso überrascht sein wie wir, dass es tatsächlich so einfach funktioniert.

HINTERGRUND
In Deutschland werden derzeit vom gesamten Stromverbrauch etwa zehn Prozent für die Beleuchtung verwendet. Die dominierende Lichtquelle in der Nutzbeleuchtung ist die Leuchtstofflampe. Obwohl Leuchtstofflampen ohnehin schon sparsame Lichtquellen sind, lässt sich deren Effizienz durch moderne Technik noch weiter verbessern.
Ersetzt man konventionelle Technik durch Elektronik, kann bei weiterhin hoher Lichtausbeute und langer Lebensdauer der Energieverbrauch weiter gesenkt werden. Auf diese Weise lassen sich bis zu 35% Energie einsparen und die Lebensdauer der Leuchten noch einmal verlängern. Allein in den Gebäuden der Bundesregierung werden auf diese Weise derzeit bereits mehrere hunderttausend Kilowattstunden jedes Jahr eingespart.
Durch die geringere Beanspruchung verlängert sich die Lebensdauer der Leuchten, ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung, Abfallvermeidung und verringerten Entsorgungslasten. Eine entsorgungsfreundliche Konstruktion durch leichte Trennbarkeit der Gerätekomponenten unterstützt überdies ein wirkungsvolles Recycling verbrauchter Leuchten.

Elektronische Vorschaltgeräte:
Jede Leuchtstofflampe braucht ein Vorschaltgerät. Die "normalen" VG sind aus Eisen und erzeugen bedingt durch die 50 Hz Stromfrequenz ein unruhiges, flackerndes Licht, neben einer Reihe anderer Nachteile. Elektronische Vorschaltgeräte arbeiten mit ca. 40000 Hz, wodurch ein "ruhiges" Licht entsteht.
Die EVGs haben noch eine Reihe anderer Vorteile:
- EVGs sparen ca 10% Energiekosten EVGs verlängern die Lampenlebensdauer erheblich
- EVGs reduzieren die elektromagnetischen Felder
- EVGs garantieren einen absolut leisen Betrieb (kein 50 Hz Brummen).
- Die Röhre schaltet zudem viel schneller und ohne das unschöne Zucken ein
- Sie benötigen pro Leuchtstoffröhre 1 EVG der jeweiligen Leistungsklasse (18W/36W/58W)
- Mehrfachvorschaltgeräte (z.b. 2x36W o.ä.) dürfen nur durch einen Fachbetrieb eingebaut werden
- Die Wärmeentwicklung ist praktisch nicht mehr spürbar

SAVE IT EASY
-
Durch den Einsatz von Save It Easy hat der Anwender folgende Vorteile: Energiekosten-Einsparung bis zu 35 %
- Erhöhung des Leistungsfaktors auf ca. 0,96
- Reduzierung des Strom–Spitzenwertes
- Verringerung der thermischen Verluste im VG und an den Lampen–Elektroden
- Erhöhung der Lebens- und Nutzungsdauer des Leuchtmittels
- Verlängerung der Leuchtmittel-Austausch-Intervalle
- Verbesserung der Lichtqualität Sofortstart
- Verringerung der Klimatisierungs-Kosten durch niedrigere Wärmebelastung
- Nahezu gleich bleibendes Beleuchtungs–Niveau, unabhängig von der Netzspannung

SERVICE
Sollten sie keinen geeigneten Fachbetrieb zur Montage kennen, übernehmen wir dies gerne in unserem Meisterbetrieb. Holen sie dazu bitte ein unverbindliches Angebot ein !

 

 

   
 
 
Leistung: 
Anzahl:   St